Höchstleistung dank Teamgeist.

Um für die Komplexität der Zahnheilkunde optimal gewappnet zu sein, sind wir sehr kritisch bei der Auswahl unserer Belegschaft. Das zahlt sich aus, denn nur optimales Zusammenwirken ermöglicht Behandlungserfolge auf höchstem Niveau.

Reibungslose Kommunikation untereinander und der direkte Kontakt zum Patienten sind für uns seit jeher der Schlüssel zu maximaler Zufriedenheit Ihrer- und unsererseits. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken Ihnen für Ihr Vertrauen.


Theo de Jong

Mein Name ist Theo de Jong. Ich wurde am 14. Mai 1958 in Amsterdam in den Niederlanden geboren, kam dann 1984 nach Deutschland und bin seit 1986 mit Karin verheiratet. Nach der Ankunft in Deutschland war ich 1 Jahr lang Assistent in einer Zahnarztpraxis in Frankfurt am Main und habe wenig später meine eigene Praxis in Frankfurt Höchst eröffnet. Der unpersönliche Umgang und die mangelnde Individualität bei der Behandlung von Patienten sowie materielles Denken und Handeln ließen in mir schon bald den Wunsch nach einer Praxis auf dem Land aufkommen. 1986 zog ich also mit meiner Praxis nach Röthlein in die Hauptstraße 37. 2004 promovierte ich nach einem 3-jährigen Wochenendstudium in Bonn und Wien zum Master of Science im Fachbereich Kieferorthopädie. Zwei Jahre später, im Jahr 2006, wurde der nächste Umzug fällig. Mit dem Umzug ging eine umfassende Modernisierung der Räumlichkeiten einher, wobei auch digitales Röntgen und das Panoramagerät etabliert wurden. Seit 2008 liegt mein Schwerpunkt in der Fortbildung in Gnathologie (Kiefergelenksbeschwerden).


Karin de Jong

Mein Name ist Karin de Jong. Geboren wurde ich am 30.12.1959, und bin seit 1986 bei meinem Mann angestellt. Wir haben zusammen drei Kinder: Dirk, Sven und Saskia. Im Eintrittsjahr absolvierte ich einen Schnelllehrgang mit Prüfung in den wichtigsten Fachbereichen für unsere Praxis. Seit 2006 habe ich das Praxismanagement übernommen. Die Rezeption und die gesamte Organisation incl. Buchhaltung sind meine Aufgabengebiete, denen ich mit Leidenschaft nachkomme.


Gabriele Schwab

Mein Name ist Gabriele Schwab, ich bin seit mittlerweile fast 20 Jahren in der Praxis de Jong, genau seit 1994. Ich wurde am 17.11.1959 geboren, bin verheiratet und habe einen Sohn, der Mathias heißt. 1980 habe ich erfolgreich meinen Helferinnenbrief abgeschlossen. In der Praxis de Jong bin ich tätig in der Stuhlassistenz, bin ausgebildet als Prophylaxehelferin und als solche hauptsächlich im Einsatz. Außerdem verrichte ich kleine dringende Laborarbeiten.


Elvira Dukelaj

Mein Name ist Elvira Dukelaj, ich wurde am 11. Juni 1994 geboren und bin jetzt seit 2011 als Auszubildende in der Praxis de Jong beschäftigt. Ich genieße die Zeit hier und lerne jeden Tag aufs Neue viele interessante Fakten und Methoden im Umgang mit unseren Patienten kennen. Die Ausbildung macht mir sehr viel Spaß, ist aber auch oft fordernd und anstrengend, schließlich trage ich auch ein ganzes Stück Verantwortung.


Jutta Weiglein

Mein Name ist Jutta Weiglein, ich bin ausgebildete Praxismanagerin und freiberuflich tätig. Ich unterstütze auch andere Praxen in Sachen Abrechnung und Management. Ich komme einmal die Woche in die Zahnarztpraxis de Jong, erstelle Heil- und Kostenpläne für den Zahnersatz und kümmere mich um deren Abrechnung nach den Behandlungen. Mein Beruf ist für mich Berufung, ich bin mit Leib und Seele im Einsatz für Sie.


Petra Hübner

Mein Name ist Petra Hübner. Geboren wurde ich am 29.06.1966 und habe drei Kinder. Seit September 2012 arbeite ich in der Praxis de Jong als Empfangs- und Prophylaxehelferin. Die Ausbildung hierzu habe ich im Jahre 1984 abgeschlossen. Seitdem war ich in der Stuhlassistanz und hauptsächlich in der Kinder- und Erwachsenenprophylaxe tätig. Meine ruhige und einf├╝hlsame Art hilft mir insbesondere bei der Beruhigung von Angstpatienten.